Über Uns


Einige unser heutigen Spieler dachten sich um 1990, dass um "nur so'n Bier" spielen nicht das Wahre ist. Sie wollten in einer lockeren, witzigen und nicht so ernsten Liga spielen, wo man nur zum "Spaß an der Freude" spielt.
Und diese Liga fanden sie schließlich auch: Die Pool Billard Hobby Liga, kurz PBHL genannt. Doch wie spielen, ohne eine Mannschaft? Also gründeten sie einen Verein. Doch wie sollte er heißen? Er sollte mit PBC, Pool Billard Club, anfangen, soviel war klar, aber weiter?
Da sie im Vereinsheim Falkschule spielten und trainierten, kamen sie auf den Namen "PBC Falkschule". Das war fast perfekt, aber es fehlte das Tüpfelchen auf dem i.
Diese ganze "Namens-Sucherei" spielte sich im Jahr 1993 ab. Also tauften sie den Verein "PBC Falkschule 93".


Heute, 15 Jahre später, umfasst der Verein 9 aktive Spieler, bereits im Jahr 2009 werden neue dazu kommen. Unser ältester Spieler ist 64 Jahre alt, unser jüngster 14. In unserem Verein treffen mit viel Witz und Spaß am Spiel sowohl junge als auch ältere Leute aufeinander.
(Stand 2008)